Kindergarten

Der Tagesablauf im Kindergarten ist durch einige sehr wesentliche Elemente bestimmt.

Die Wertschätzung des Spiels liegt uns besonders am Herzen, da es dem Kind die Möglichkeit bietet, sich mit seiner Umwelt in vielfältiger Weise auseinanderzusetzen.

Besonders wichtig erscheint uns der Wechsel zwischen Ruhe- und Bewegungserfahrungen beim Aufenthalt drinnen wie auch draußen.

Durch einen abwechslungsreichen Tagesablauf ist es uns möglich, die ganzheitliche Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder zu gewährleisten. Dabei werden alle Bildungsbereiche berücksichtigt. Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch den Kindergartenalltag.

Bildungsbereiche betreffen Emotionen und soziale Beziehungen, Ethik und Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, Bewegung und Gesundheit, Ästhetik und Gestaltung, Natur und Technik. Durch die Berücksichtigung aller Bereiche im pädagogischen Alltag soll die Bedeutung der einzelnen Lern- und Handlungsfelder unterstrichen und Bildungsqualität gesichert werden.