Martinsfest

 

Wie schon öfter in den vergangenen Jahren besuchten die Kindergartenkinder zum Fest des Hl.Martin das Altenwohnheim Pradl. Heuer spielten die Kinder für die alten Menschen das Märchen "Sterntaler". Danach gab es einen Rundgang mit den Laternen und gemeinsamem Singen des Laternenliedes. Die Kinder wurden mit einer guten Jause verköstigt, bevor es im Dunklen mit den angezündeten Laternen zurück zur Kindervilla ging, wo schon die Hortkinder und Eltern im Garten warteten. Nach einem gemeinsamen Abschluss ließen wir das Fest mit Kinderpunsch, Glühwein und Martinsbrötchen  gemütlich ausklingen.
Die Kinderkrippenkinder feierten ihr eigenes Lichterfest mit der Geschichte vom "Kleinen Igel und dem großen Geschenk", welche die Pädagoginnen angelehnt an das Bilderbuch gemeinsam mit den Kindern im Gruppenraum spielten. Im Anschluss daran spazierten alle gemeinsam mit ihren Laternen eine Runde im dunklen Garten. Danach verweilten wir noch gemeinsam bei Kinderpunsch, Mandarinen und Martinsbrötchen