Anmeldung und Kosten

Die Anmeldung kann persönlich, telefonisch oder über das Internet erfolgen. Es ist wichtig, sich bis spätestens Februar vor dem gewünschten Schuljahr vormerken zu lassen. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt jedoch keine Rolle bei der Vergabe der Heimplätze. Bei der Auswahl ist eine Streuung nach Heimatorten, Schultypen und Altersstruktur entscheidend.

Durchschnittlich gibt es 15 – 25 freie Plätze pro Schuljahr, dies ist von der wechselnden Zahl der Abgängerinnen abhängig. Es ist daher empfehlenswert, sich über weitere Unterkunftsmöglichkeiten zu informieren.

Lebt ein Mädchen bereits im Haus, kann der Aufenthalt im Mädchenheim jedes Jahr unproblematisch verlängert oder gekündigt werden.

Der monatliche Heimbeitrag für das Schuljahr 2019/20 beträgt € 510,-- und kann in 10 Monatsraten bezahlt werden. Es gibt die Möglichkeit, bei der Heimleitung eine Heimbestätigung für eventuelle Förderungen zu erhalten.