Hort für Schülerinnen und Schüler in der Stiftung Scheuchenstuel

Die Scheuchenstuel Stiftung bietet Jugendlichen, die die 9. Schulstufe besuchen, die Möglichkeit einer Hortbetreuung an.
In der Horteinrichtung stehen den Schülerinnen und Schülern eine pädagogische Leitung sowie fünf pädagogische Mitarbeiterinnen zur Seite. Den Jugendlichen wird Unterstützung in den Fächern Deutsch, Englisch, Italienisch und Mathematik angeboten. Für Physik/Chemie und Rechnungswesen/Buchhaltung kommen externe Expert/innen ins Haus und helfen vor Prüfungen, Unklarheiten zu beheben. 

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen organisieren und begleiten die diversen Freizeitangebote (Schauspielgruppe, Yoga, Kreatives, usw.) sowie alle Feste und Feierlichkeiten. Die Betreuer/innen stehen den Jugendlichen tagsüber als Ansprechpersonen zur Verfügung.
Für weitere Freizeitgestaltung gibt es zusätzliche Möglichkeiten: Fitnessgeräte, Tischfußball, Tischtennistisch, Dartspiel, Slackline, Sportplatz für diverse Aktivitäten (Volleyball, Fußball, usw.).

Wöchentliche Öffnungszeit:

Montag – Donnerstag von 11.30 – 19.00 Uhr
Freitag von 11.30 – 17.30 Uhr
Die Jahresöffnungszeit der Einrichtung richtet sich nach den Öffnungszeiten der allgemein- und berufsbildenden höheren Schulen in Innsbruck.

Der Hort der Scheuchenstuel Stiftung bietet für Schülerinnen und Schüler Mittag- und Abendessen an.
Essensbeitrag pro Mahlzeit: € 4,-- 

Elternbeiträge:

Ein Tag pro Woche (€ 40,-- Monatsbeitrag) bis fünf Tage pro Woche (€ 200,-- Monatsbeitrag)

Information und Anmeldung:

Scheuchenstuel Stiftung – Hort
Mag.a Christine Felder
+43 512-571816-12
felder@scheuchenstuel.at